Samstag, 7. Februar 2015

Mein Produkt des Monats Januar

Hallo Ihr lieben,

Der Januar ist vorüber und es wird mal wieder Zeit euch da Produkt vorzustellen, welches mir in diesem Monat die Meiste Freude bereitet hat.
Das Ding ist einfach ich hatte durch diese plötzlich auftretende extreme Kälte einfach richtig trockene Haut bekommen.
So was ist ärgerlich zum einen weil die Haut dann spannt und zum anderen weil sich um die trockenen stellen ganz gerne immer wieder Make Up ablagert.
Es fühlt sich also nicht nur blöd an, sondern es sieht auch noch unschön aus.
Mit meiner normalen Creme, die übrigens auch schon reichhaltig ist habe ich das Problem leider nicht in den Griff bekommen. Also musste ein Gesichtsöl her. Wie passend, dass ich von Primavera auf dem Beauty Press Event in Hamburg eine Flasche von dem Gesichtsöl bekommen habe.


Was mich als erstes von dem Öl überzeugt hat sind die Inhaltsstoffe, denn das Öl besteht nur aus einem Inhaltsstoff nämlich Plukenetia Volubkis seed Oil. Es handelt sich hierbei also wirklich um ein reines Öl. Irgendwie beruhigt mich das wenn ich weiss ich schmiere mir gerade nicht einen Cocktail aus zwanzig verschiedenen Inhaltsstoffen ins Gesicht.
Bei der ersten Anwendung war meine Haut richtig trocken und ich habe gemerkt wie sie das Öl wie ein Schwamm richtig aufgesogen hat. Das Gefühl auf der Haut ist wirklich mehr als nur angenehm, die jenigen die trockene Haut haben kennen sicherlich dieses Wohltuende Gefühl, wenn man etwas nährendes auf die trockenen Stellen gibt. Am nächsten Morgen war meine Haut schon deutlich besser. Wenn ich jetzt merke, dass sich da wieder eine kleine raue stelle anbahnt mache ich einfach das Gesichtsöl drauf über Nacht und schon ist am nächsten Morgen nichts mehr von der trockenen stelle zu sehen. Für mich ist es einfach ein kleines Wundermittel, weswegen es den Titel Produkt des Monats uneingeschränkt verdient hat.




30 ml kosten ca 13,90 €. Ich verwende wirklich immer nur ein paar Tropfen und das reicht schon völlig um meine trockene Haut wieder etwas geschmeidiger zu bekommen.
Ich benutze es sogar für meine Tochter, die bei Cremes immer empfindlich reagiert. Auch sie mag das Öl gerne und fragt meist sogar danach ob sie nicht lieber das  Öl anstelle der Gesichtscreme haben darf.

Bei der Gelegenheit möchte ich euch gleich noch ein paar Eindrücke von dem Stand von Primavera auf dem Beauty Press Event in Hamburg mit geben.






Ich wünsche euch nun eine gute Nacht. Schlaft euch schön und kommt alle gut ins Wochenende.


1 Kommentar:

  1. Ich verwende ja sehr gern Körperöle, gerade im Winter gehören die zur Pflegeroutine einfach dazu. Dieses Öl kenne ich noch nicht. Das kleine Wundermittel würde ich gern einmal ausprobieren, vielen Dank für deinen tollen Tipp. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen