Donnerstag, 22. Mai 2014

Catherine Begegnungen 2014 in Zierenberg / Blogger Event


Hallo ihr lieben, 

vergangenen Sonntag war ich zum Catherine Event im Rahmen des 35 Jährigen Jubiläums in Zierenberg eingeladen. Sicher kennen einige von euch Catherine aus dem Nagelstudio. Auch ich habe die Marke Catherine vor ungefähr 7 Jahren in einem Catherine Nagelstudio kennen gelernt. Ich war damals mit meinen Catherine Nägeln schon immer sehr zufrieden. Dass es einen Endkundenshop gibt hatte ich lange Zeit allerdings gar nicht so auf dem Schirm. Ich glaube das erste mal als ich von der Möglichkeit gehört habe selbst als Endkunde Catherine Produkte beziehen zu können war in der Zeit als es die Tahiti Pearls Edition gegeben hat in die ich natürlich als alter Nagellack Junkie sofort bedingungslos verliebt gewesen bin. Ich glaube das müsste im Sommer 2012 gewesen sein.
Zu der aktuellen Trend Edition gelangt ihr hier >>> http://nailshop.catherine-de.

Da ich Produkte von Catherine also selbst schon recht lange benutze habe ich mich natürlich gefreut, dass ich die Möglichkeit bekommen habe die Geschäftsführerin Catherine Frimmel im Rahmen des Events persönlich zu treffen. Deswegen möchte ich mich hier schon einmal recht herzlich für die Einladung bedanken.


Um 19 Uhr sollte das Treffen beginnen. Ich war mit einer Freundin allerdings schon etwas früher da. Zum einen, weil ich mir nicht ganz so sicher war wie lange wir fahren (ihr kennt das ja, Baustellen, Leute die vor einem her gurken ) und zum anderen weil ich mir auch gerne in Ruhe alles vorher etwas anschauen wollte.
bei Catherine angekommen wurden wir erstmal von zwei sehr netten Damen empfangen und herein begleitet. Wir durften uns Kaffe und Kuchen nehmen... Oh und war der Kuchen lecker... und schon etwas die Firmenzentrale beschnuppern.

Hier noch ein paar Eindrücke der Firmenzentrale. Ich habe mich wie im Siebenten Himmel gefühlt... Überall Nagellack. Am liebsten hätte ich da schon sofort los gelegt und alles ausprobiert. aber etwas musste ich mich noch gedulden.





Dann kamen auch schon die nächsten Bloggerinnen und wir wurden in einen Raum gebracht wo ein großer Konferenztisch aufgestellt war. Für jeden von uns war schon ein Platzset vorbereitet. Auf dem Tisch standen viele Lacke und Nailartutensilien die darauf gewartet haben von uns ausprobiert zu werden. Auf los ging es los und nach anfänglicher Berührungsangst weil eben alles so ordentlich und schön hergerichtet da stand wurde auch schon unter der Anleitung unserer Nagelfee drauf los gepinselt.


Wir haben mit dem Thema Farbverlauf gestartet und so hat jeder seinen Tip zweifarbig lackiert. Um die Übergänge des Farbverlaufs zu Kaschieren haben wir nicht die übliche Technik mit dem Schwamm angewandt, sondern haben etwas neues Probiert. Nagelfolien. (Wir haben übrigens Stiletto Tips bekommen. Die Stiletto Form ist bis heute noch Trend, aber so ganz und gar nicht meins. Wie sieht es da bei euch aus? Habt ihr schon einmal Stiletto Nails getragen und mögt ihr die Form, oder findet ihr das ganze so wie ich zu krass und Alltagsuntauglich? )
Zuerst trägt man den Folienkleber auf die Stelle des Nagels auf, wo man die Folie später platzieren möchte, dann lässt man das ganze kurz trocknen, bis der Kleber auf dem Nagel durchsichtig wird.
Dann streicht man die Folie auf den Nagel auf und zieht sie in schneller Bewegung wieder ab. Und Tada schon hat man einen richtig tollen Effekt auf den Nägeln.


Zum Schluss habe ich noch etwas Glitter drüber gegeben. Denn ich finde Glitter Muss immer und überall drauf. Die Folien und den Kleber bekommt ihr übrigens hier im Shop >>> http://nailshop.catherine-de.
Den Zweiten Nagel haben wir einfach frei gestaltet. Ich habe mich für einen Grünton aus diesem Set entschieden.

Die Farben sind einfach wunderschön und ich finde auch sehr Sommerlich. Mit unseren Beauty Tools sind wir dann ans Werk gegangen und haben unseren zweiten Tip verschönert.


Während wir da so vor uns hinpinselten kam die Geschäftsführerin und Namensgeberin Catherine Frimmel zu uns. Wirklich eine sehr nette Person. Ihr Kleid hat bei meiner Freundin und mir Eindruck hinterlassen muss ich sagen. Top Kombiniert seht ihr aber später noch :)
Hier noch mal meine Beiden Nägel und der Nagel von meiner Freundin der ihr wie ich finde übrigens richtig gut gelungen ist. 

Alle ganz vertieft in die Arbeit


Dann habe ich mich ans Werk gemacht meine Eigenen Nägel etwas zu verschönern. Ich hatte einen dunklen Lila ton bei den Lacken sowieso schon ins Auge gefasst und mir hat es natürlich unter den Fingernägeln gebrannt diesen Lack auf meinen Nägeln zu tragen. Die Lacke haben übrigens alle in zwei Schichten komplett gedeckt. Zuerst wurde die Nagelhaut zurück geschoben mit dem kleinen Pferdfüßchen und dem Nagelhautentferner. Der Nagelhautentferner ist übrigens richtig gut. Das Produkt hat mich wirklich sehr überrascht. So einfach habe ich noch nie meine Nagelhaut zurückschieben können. 


Das Ergebnis meiner Nägel an dem Abend. Ich muss sagen, dass ich diese Folientechnik echt toll finde. Man muss bei so einer schrägen French überhaupt nicht genau arbeiten. Das verkürzt natürlich die Zeit die man zum lackieren braucht. 

Dann sind wir alle noch gemeinsam zum essen gegangen. 

Wie ihr sicherlich schon sehen könnt... es war ein wundervoller Abend mit netten Mädels. Besonders die liebe Eva von http://maegsbeautydiary.blogspot.de/ und die Carmen von http://oktober-wind.blogspot.de/ möchte ich an dieser Stelle besonders lieb grüßen. Ihr musst unbedingt bei den beiden auf den Blog vorbei schauen, die Mädels sind wirklich Zucker süß. 


Ich, Firmeninhaberin Catherine Frimmel und meine Begleitung Katrin 


und noch das Gruppen Foto. 



Kommentare:

  1. Und ich kenne die Marke mal wieder nicht.... :) Wie schön, dass du auf dem Event dabei sein konntest. Das muss richtig klasse gewesen sein.

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne die Marke, habe sie selbst aber noch nicht benutzt. Das Event muss toll gewesen sein. Ich hätte auch gern einmal das Glück, bei sowas dabei sein zu können. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Toller Bericht von einem wohl klasse Event! Schöne Fotos wow und toll beschrieben:)
    Ich kenne die Marke aber habe noch nie was von denen gekauft.
    Schön dich auch mal auf Fotos gesehen zu haben :)
    Schönes WE
    :-)

    AntwortenLöschen
  4. Huhuuuu!
    Ich habe dir einen Award verliehen, mit dazugehörigen 11 Fragen. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen. Ich würde mich riesig freuen.

    http://shalely1.blogspot.de/2014/05/260514-liebster-award-inkl-11-fragen-tag.html

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallihallo,

    es war wirklich ein tolles Event. Leider konnte ich zum anschließenden Essen nicht mehr bleiben. Aber es war offensichtlich lecker. Du hast ganz offensichtlich ein richtiges Händchen für Nageldesigns - ganz im Gegensatz zu mir ;-).
    Ich habe dich bei meinem Bericht einfach mal verlinkt. Wenn dir das nicht recht ist, sag einfach kurz Bescheid.
    Liebe Grüße
    Pinkpetzie

    AntwortenLöschen
  6. Huhu! Danke für das süße Kompliment! Geb ich sehr sehr gerne auch an Dich zurück, es war toll, Dich kennen zu lernen und ich hoffe, dass wir uns irgendwann wieder sehen.
    Was für tolle Fotos Du gemacht hast!
    Und von Deinem Nageldesign bin ich immer noch total begeistert.

    Ganz viele herzliche Grüße!!!!

    AntwortenLöschen