Dienstag, 21. Januar 2014

NOTD und Shades of Grey

Moin meine Süßen,
Ja es ist Winter und ich habe den Gedanken an alle Frühlingshaften Farben auf den Nägeln schon verdrängt Bei mir sind derzeit einfach dunkle Töne angesagt, da es zum tristen Wetter passt. Ich könnte meine Umwelt jetzt auch mit so Bääääm Farben schocken, aber ich verkneife mir das erstmal lieber. Heute trage ich einen P2 Lack in der Farbe 690 Forever. Ich finde die P2 Lacke eh alle recht gut für das bisschen Geld was sie kosten. Wenn ich die Wahl zwischen essence und P2 habe kaufe ich immer eher einen Lack von P2.


Wie gesagt mit den P2 Lacken kann man nichts falsch machen. Sie halten jetzt zwar nur zwei Tage, aber wenn ich ehrlich bin, will ich eine Farbe auch gar nicht länger auf den Nägeln tragen.

So dann schneide ich mal das nächste Thema an was etwas naja schon in die Richtung Lifestyle geht. Shades of Grey von E L James ist derzeit ja in aller Munde und ich glaube ich bin wohl auch der Letzte Mensch der angefangen hat die Bücher zu lesen. Das liegt ganz einfach daran, dass ich mir zuerst gedacht habe, ok das Ding ist jetzt schon so viel verkauft, dass wahrscheinlich das Ding mir zu viel verallgemeinernt ist. Ich habe ganz einfach früher in einem Erotik Shop als Verkäuferin gearbeitet, da kennt man diverse Literatur und Filme nun mal und ich dachte ganz einfach, dass ich das Buch sicherlich eher etwas Schnarch finde. Ich weiss gar nicht mehr genau wie es dazu gekommen ist. Ich war mit meinem Mann bei Saturn und er hat nach DVDs geschaut. Irgednwie bin ich dann an der Bücher Ecke hängen geblieben und ohne viel darüber nach zu denken habe ich mir dann Shades of Grey einfach mit genommen. Zu hause musste ich erstmal feststellen, dass ich zu Band drei gegriffen habe. also habe ich das Buch erstmal zur Seite gelegt und mir band eins zum Geburtstag gewünscht. Ich habe dann erstmal das ganze Vorgeplänkel geduldig über mich ergehen lassen. Ich muss schon sagen, dass Buch hätte von Anfang an etwas pikanter gestaltet werden können. Aber nun gut, wenn es dann ans wesentliche geht, dann wird das Buch schon recht spannend. Und ja auch die ein oder andere Anregung findet man wieder. Wobei manche Szenen in dem Buch für mich etwas unlogisch von der Handlung her sind. Z.b. dass Ana die Nacht bei Christian verbracht hat, die Mutter kommt und er stellt sie dann ihrer Mutter vor, obwohl Ana bis Dato ja eigentlich nur seine Gespielin ist. Das ist so ein bisschen eine Handlung die im Realen Leben so wohl nie Statt gefunden hätte. Aber ich will für die jenigen die das Buch noch nicht kennen einfach nicht zu viel vorweg nehmen.


Das Buch wird ja nun auch verfilmt, wobei ich aber sagen muss, dass ich mir den Film nicht anschauen werde bevor ich alle Bücher gelesen habe. Ich muss nämlich sagen, dass der Christian in dem Film mal so gar nicht dem Christian in meiner Vorstellung entspricht. Und irgendwie möchte ich mir meinem Mr Grey erstmal vorstellen, dass er in mein Beuteschema passt. Alles andere würde mir den Spaß an dem Buch verderben. Und ähm ja passend zu dem Buch gibt es eine Toy Kollektion und ich glaube zwei Weine zu kaufen. Wo man hier in Deutschland die Weine bekommen kann habe ich allerdings nicht nicht heraus gefunden, vielleicht ist da ja jemand von euch schon mal drauf gestoßen. aber die Toy Kollektion habe ich mir mal genauer angesehen. Ihr bekommt sie hier in Deutschland bei eis.de zu einem recht vernünftigen Preis. Ich muss sagen insbesondere die Kugeln sprechen mich ja schon an. Die sind wirklich schön gestaltet. Ich habe ja schon ein Kind und da ist vorbildlicherweise Beckenboden Training eben ein Thema für mich. Wenn die Kugeln dann auch noch wirklich schön gestaltet sind dann hat man mich eigentlich schon bekommen. Vlt hilft der Tipp ja dem einen oder anderen von euch, der sich schon gefragt hat, wo man die Sachen denn bekommen kann.

So dann wünsche ich dir natürlich einen tollen Nachmittag Hast du Shades Of Grey schon gelesen, oder ist das mal so gar nicht das Buchthema was dich interessiert? 

Kommentare:

  1. Die Farbe gefällt mir wirklich gut! :) Generell mag ich Lacke von p2 echt gerne und bin mit allen, die ich von der Marke habe, wirklich zufrieden, vor allem mit den Volume Gloss Lacken.

    Shades of Grey have ich vor über einem Jahr mal angefangen, als Hörbuch zu hören und ich muss sagen, dass ich es wirklich so sterbenslangweilig bisher finde. :-/ Ich habe dann auch nicht weiter gehört, aber der erste Teil ist fast durch. Mich nerven die beiden Hauptpersonen total, was eher eine schlechte Grundvoraussetzung ist, um Gefallen an so einer Sache zu finden. :D Vielleicht wäre es besser gewesen, das Buch einfach zu lesen, denn da kann man gedanklich ja zumindest noch das eine oder andere dazuspinnen. Bisher verstehe ich den Hype um diese Bücher aber keinesfalls, kenne aber unzählige Leute, die total geflashed davon waren. Ich leider nicht… ;)

    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Farbe, so eine ähnliche hab ich von Manhattan :)
    Ich hab den ersten und zweiten Teil gelesen..beim zweiten musst ich mich aber wirklich durchkämpfen dann..deswegen hab ich danach aufgehört!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Lack richtig schön und die Farbe mag ich eh, egal zu welcher Jahreszeit. :D
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen