Sonntag, 5. Januar 2014

Meine Jahresfavs für 2013

Hallo ihr lieben,

ich hoffe du bist in das Wochenende gut rein gekommen, bei mir sind es leider die letzten freien Tage, denn Montag geht der normale Wahnsinn für mich wieder los. 
Vorher hatte ich aber noch einen Post geplant über die Produkte die mich dieses Jahr am meisten begeistert haben.


Irgendwie scheint ja jeder Youtuber oder Blogger dieses Jahr eine Favoriten Liste gemacht zu haben. Deswegen wollte ich dieses Jahr auch mal meinen Senf dazu geben und habe mal in mich gehört welche Produkte ich am häufigsten oder am liebsten Benutzt habe. 
zu meinem Erschrecken sind da doch einige Sachen zusammen gekommen.



Fangen wir mit der Grundierung an. 
Mein liebster Concealer dieses Jahr war der Hide the Blemish Concealer von Rimmel London *. 
Er hat gut gedeckt, ist nicht in die Fältchen gekrochen und hat wirklich lange und gut gehalten. 
Dann habe ich im Alltag viel BB Cream getragen.
Am meisten kam da die Aqua Petit Jelly BB Cream von Holika Holika zum Einsatz. 
Besonders im Sommer, weil sie gut zu meiner hellen Haut passt und außerdem ist sie etwas schwitzfest und hat ein tolles natürliches Finish.
Als Foundation kann ich dir die Lasting Silk UV foundation von Giorgio Armani sehr ans Herz legen. Sie sieht total toll aus und ist eine der besten Foundations die ich bisher benutzt habe. Ich trage die Farbe 4.5. Einzigster Nachteil Der Preis. 
Mein liebstes Puder dieses Jahr war aber ganz eindeutig das La Rose Liberte von Lancome. Das Finish ist eher seidenmatt und macht daher ein tolles nicht tot mattiertes Hautbild. Richtig richtig toll. 



Dann gehts natürlich gleich weiter mit den Highlightern Da habe ich besonders gern zwei genutzt zu einem der Etre belle Highlighter in der Farbe 02 und von Catrice den Highlighter aus der SpectaculART LE. Beide Highlighter haben meiner Haut einen tollen Glow gegeben ohne, dass sie speckig aussieht. 
am Meisten habe ich den Bronzer von MUA genutzt. Der ist wenig rot stichig und schön aschig. I Like ♥


an Blushern habe ich überwiegend Pink und rot benutzt. Vor allem der blusher aus der Twilight LE von essence ist einer meiner Lieblinge geworden. Außerdem mag ich die YSL Blusher auch recht gerne, obwohl ich finde, dass sie für ihre gerade mal 4g schon recht teuer sind.


Lippenstift technisch war ich dieses Jahr sehr Vielfältig. Aber vor allem dunkle Farben haben es mir angetan. Mein allerliebster Lippenstift fürs WE oder zum ausgehen ist der Sisley in der Farbe 12. Wunder wunder schön. Alternativ kann ich euch die P2 Lippenstifte empfehlen. Die halten zwar nicht so lange und man sollte eine gute Pflege drunter geben aber es gibt viele und sehr schöne Farben für einen sehr schmalen Taler. Wenn ihr bereit seit etwas mehr Geld zu investieren solltet ihr mal bei dem Douglas eures vertrauens vorbei schauen und die YSL Rouge Pur Couture Vernis a levres anschauen. Im Alltag habe ich sehr häufig die Farbe 19 getragen. Der ist übrigens irgendwie fast immer ausverkauft. 


Für die Lippenpflege gab es eigentlich nur ein Dou für mich was es wert ist in die Favoriten aufgenommen zu werden. Das ist einmal der Rodial Glam balm der wirklich unglaublich weiche Lippen macht und zum anderen das Lush Lippen Peeling. Die zwei sind gaaanz große Liebe ♥.


Dann kommen wir mal zu den einzelnen Lidschatten. Ich schminke ja gerne meine Augen auffällig und mit viel Lidschatten. Die Lidschatten die ich sehr häufig benutzt habe stelle ich euch noch mal kurz vor. der Basic Duo Lidschatten in der Farbe 09 ist fast mein täglicher Begleiter. Die helle Farbe ist auch schon komplett alle. Das Braun benutze ich nahezu täglich wenn ich ein dezentes AMU habe um die Lidfalte etwas zu betonen. Dann habe ich auch noch sehr gerne den von NYX den ES 15 Rust getragen. Vor allem habe ich ihn gerne am äußeren Rand des Auges getragen und habe ihn einfach etwas in die Lidfalte verblendet. Dann Darf natürlich mein aller liebster Chanel Lidschatten nicht fehlen. Die 81 Fantasme ist für mich ein Lidschatten, der meiner Meinung nach in keinem Schminktisch fehlen darf. Immer wenn ich einen Lidschatten mit etwas kühlerem dezentem Glitter veredeln möchte greife ich zu ihm. Er ist einfach nur wunder schön und man kann ihn wunderbar kombinieren. Dann habe ich noch einen Lidschatten den ich gerne getragen habe wenn ich etwas faul war um meine Augen aufwendig zu schminken. Der Giorgio Armani Eyes to Kill Lidschatten in der Farbe 2. Eigentlich ist es ein schwarz mit roten Schimmerpartikeln. Ich trage ihn einfach auf das gesamte bewegliche Lid auf und verblende ihn etwas in die Lidfalte und darüber hinaus und schon bin ich fertig. Ich liebe ihn, weil es so einfach ist damit ein kräftiges AMU zu schminken.


So dann habe ich noch einen einzelnen Lidschatten sehr gemocht und zwei Paletten. 
Der RDL Lidschatten in der Farbe 06 Aubergine ist auch ein Lidschatten den ich sehr gerne einfach in der Lidfalte getragen habe wenn ich einen rosé Ton auf dem Lid getragen habe. auch als einzelner Lidschatten macht er auf dem beweglichen Lid eine gute Figur. Für den schmalen Taler den er kostet würde ich ihn immer wieder nach kaufen. Leider ist bei mir nur schon der Deckel kaputt und schließt nicht mehr richtig, das finde ich etwas nervig aber naja. Dann kommen wir mal zu meinen zwei meist genutzten Paletten dieses Jahr. Das ist zum einen die Lancome Hypnose drama eyes Palette wo ich vor allem das matte schwarz und den Rose Ton geliebt habe und zum anderen der Klassiker schlecht hin die sleek Storm Palette Ich denke mal zu den Sleek Paletten brauche ich nicht viel sagen. die Sind einfach alle toll, Super pigmentiert und lassen sich klasse verblenden und ach ja ich muss mal aufstocken ♥


So dann habe ich noch zwei Eyeliner Und zwar einmal einen von Cosline in der farbe 14 den ich fast täglich in den inneren Augenwinkel gebe. Der ist einfach nur wunder schön zum highlighten und außerdem auch noch wirklich wisch fest. Dann meinen aller aller liebsten schwarzen eyeliner. Mäusken wenn du auch leichte Schlupflider hast, so wie ich, dann musst du den Probieren. Der Oh My Eyeline von Etude House hält einfach nur bombe. Ich liebe ihn. Einziger Nachteil man muss ihn bei eBay bestellen. Aber auch die lange wartezeit aus Korea lohnt sich. Ich kaufe immer gleich ein Back up wenn er leer wird. er ist einfach toll und auch wirklich viel Produkt ist enthalten. Da kommt an wirklich eeewig mit hin.
Dann habe ich ein Pflegeprodukt und zwar eine Enzym Peeling Maske von , ja wie sollte es auch anders sein, REN. Ich denke mal die Glycolactic Radiance Renewal Mask ist ja eine der bekanntesten Enzym Peelings die es überhaupt gibt. Sie ist zwar teuer, aber meiner Meinung nach jeden Cent wert. Ich liiiiebe sie.


So dann sind wir auch schon beim Schluss angelangt und zwar meine zwei Liebsten Düfte. Zum einen ist das Alien. Ich denke mal Alien kennt jeder oder es hat schon mal jeder daran geschnuppert. Ich liebe den Duft einfach. Klar er ist schon sehr stark aber ich finde der ist so Bähm XD... Oha was für ein Ausdruck Janine. Wenn jemand mit Alien an mir vorbei geht, dann muss ich einfach unweigerlich mich umdrehen und schauen wer den Duft da getragen hat. Ich denke mal so geht es vielen. So dann mochte ich auch noch ganz besonders den Escada Elixier. Ich hatte ihn vor Veröffentlichung als Probe und dann noch als Bodylotion und da musste ich einfach zuschlagen. Es ist so ein Süß herber Duft, der einem irgendwie schon in Erinnerung bleibt. meiner Meinung nach dürfte er für ein EDP etwas länger der Haut anhaften, aber naja wir wollen ja mal nicht so sein. Mit zwei mal am Tag sprühen komme ich schon hin. Bei Alien ist das halt anders. Da Sprüht man einmal einen Hauch am Morgen und selbst in der Nacht ist der Duft noch super gut Wahrnehmbar,


So das solls dann gewesen sein. Was waren eure absoluten Materiellen Lieblinge im Jahr 2013? Ihr dürft eure Posts gerne in den Kommentaren verlinken. Ich lese so was gerne. Ich wünsche euch noch einen kuscheligen Sonntag. 

Kommentare:

  1. Tolle Favoriten, der MUA Bronzer ist auch mein Liebster.
    Hier findest du meinen Bericht dazu :)
    http://krissys-beauty-box.blogspot.de/2013/12/beauty-jahresfavoriten-2013.html
    LG Krissy

    AntwortenLöschen
  2. Den Blush von der Twilight LE benutze ich derzeit auch wieder nahezu täglich. ... :) Die storm Palette von sleek muss ich mir auch mal zulegen. Die Au naturel - Palette verwende ich nahezu täglich. :)

    LG cindarella89.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin immer noch am rumprobieren... habe nur einen 100% liebling in Sachen Lippenstift (=
    tolle sachen bei dir ^^

    AntwortenLöschen
  4. Du hast so schöne Libelinge im Jahr 2013 gehabt, ich bin echt bisschen neidisch. Die Lippenstifte und die Blushes sind sooo toll. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  5. Fein, dass du uns deine Favoriten zeigst. Zum Ende des Jahres habe ich angefangen Lipglosse sehr zu mögen. Obwohl ich sonst immer geschworen habe keine Glosse zu mögen. Irgendwie pflegen sie meine Lippen doch besser als manche Lippenstifte.

    AntwortenLöschen