Donnerstag, 24. Oktober 2013

Pantene Pro- V Kraft & Glanz Shampoo und Spülung

Hallo ihr lieben,

vielleicht erinnert sich der ein oder andere an den Beitrag in dem ich geschrieben habe, dass ich mit der lieben Femi von http://femisuptodate.blogspot.de/  das Shmpoo von Pantene Pro - V Testen durfte. Nun habe ich ca die Hälfte der Flasche aufgebraucht und habe mir ein Urteil über Shampoo und Spülung bilden können.

Zuerst aber zu meinem Haartyp. Ich habe von der Struktur her normales / stark geschädigtes Haar. Die Schäden stammen von meiner kleinen Haarfarben Geschichte. Meine Haare mussten nämlich schon so einiges durch machen. Zuerst habe ich meine Haare schwarz gefärbt, dann bin ich zu einem dunklen rot gegangen. Dann bin ich in vielen, vielen Sitzungen zu Platin blond gekommen. Dann bin ich wieder zu einem Hellen rot gegangen. Im Anschluss wurde ich wieder blond und nun letztendlich bin ich bei einem Rotton geblieben. Meine Haare fanden das natürlich gar nicht so toll und natürlich sind einige Spuren geblieben. Ich lasse sie deswegen jetzt alle 2 Monate regelmäßig schneiden, damit das mal alles wieder ab kommt. Bis dahin bleibt mir nichts anderes übrig als sie zu Pflegen. 

Dann kommen wir mal zu meinem Pflegeverhalten. Ich wasche meine Haare ca 1 bis zwei mal die Woche und benutzte in der Regel einmal Pro Woche eine Kur. Generell wechsel ich die Shampoo Sorte jedes mal wenn ein Shampoo leer ist. Das hat den Grund, dass dannach meine Haare einfach nicht mehr so toll sind wie anfangs bei der Benutzung einer neuen Pflege. Man könnte meinen meine Haare sind dann von diesen Pflegestoffen übersättigt. Ich benutzte mal Shampoos mit Silikonen und mal ohne. Styling technisch kommt immer mal Haarspray und Schaum zum Einsatz. Selten Glätteisen oder Lockenstab. 

Pantene Pro - V Coloriertes Haar Kraft & Glanz Shampoo und Spülung ab 2,99 €


Die Verpackung ist... nun ja sie Verpackt das Shampoo. Sie ist nichts besonderes, aber erfüllt ihren Zweck. In der Preis Klasse erwarte ich aber keinen großen Schnick Schnack wenn ich ehrlich bin. 
Wenn ich an Pantene Pro V denke, dann muss ich unweigerlich an Nazan Eckes denken, die mit einem Strahlenden lächeln und wallender Mähne in dem Werbespot für die Produkte wirbt.
Ach ja, was wäre das toll, wenn man die Haare wäscht, sie trocknen lässt und dann so aussehen würde... Leider schafft das bei mir kein Shampoo der Welt. Bei mir läuft das ganze dann meist so ab, dass ich drei Stunden im Bad stehe, alles Toupiere, dann glätte, fixiere und im Anschluss bemerke, dass ich am Hinterkopf aussehe wie ein geplatztes Kissen. Dann wasche ich frustriert meine Haare und bleibe schmollend zu hause. Praktisch, denn ich erspare mir somit die nächste Nerven aufreibende Frage : Was ziehe ich an.

Ok, zugegeben die Wahl des richtigen Shampoo´s macht da schon viel wieder wett. Was für mich aber auch noch ein ganz wichtiger Faktor ist der letztendes auch mit entscheidet welches Shampoo an meinen Kopf darf ist der Duft. Ich muss gestehen ich bin verliebt. Der Duft ist einfach nur toll. Für mich schwer zu beschreiben wo nach das Shampoo überhaupt duftet, aber ich denke es ist ein süßer, aber dennoch aufregender Duft. Es hat für mich ein bisschen was von einem Sommernachts Spaziergang. Ja, ich glaube das trifft es ganz gut. 


Viel wichtiger als der Duft ist aber natürlich die Wirkung. Eins schon mal vor weg Shampoo und Spülung enthalten so weit ich das richtig verstanden habe Silikone. Der Effekt war natürlich bei den ersten beiden Anwendungen am Größten. Das Shampoo hat meine Haare schön weich gemacht. Wirklich sehr weich. Nach ein paar mehr Anwendungen waren meine Haare auch nicht mehr so trocken in den Spitzen. Aktuell hört man bei dem knirsch Test ( Haarsträhne neben das Ohr halten und sanft drücken) auch kaum noch etwas. Also hat Shampoo so wie Spülung Feuchtigkeit in mein Haare gebracht und eingeschlossen. Die Haare sehen  schön glatt aus. Dadurch entsteht natürlich auch mehr Glanz. 
Kritikpunkt ist, für mich, dass meine Haare etwas an Volumen verloren haben. Volumen verspricht das Shampoo aber auch nicht, deswegen ist es nur ein Kritikpunkt den ich in Gänsefüße setzten muss. 

Ansonsten haben meine Haare nicht schneller oder langsamer nach gefettet wie sonst. 

Fazit
Ich werde nun öfters mal zu den Pantene Pro V Produkten greifen. Duft sowie Ergebnis haben mir gefallen, da mir aber mein Volumen etwas abhanden gekommen ist benutzte ich das Shampoo im Wechsel. Aber das mache ich ja sowieso immer. Mein Haar mag es nämlich gar nicht, wenn ich zu lange bei einer Pflege bleibe. Für ein Drogerie Shampoo tut es seinen Job sehr gut. Preis Leistung ist klasse. 

Vielen dank an die Liebe Femi, die mich das Shampoo hat mit testen lassen. 

Kommentare:

  1. Ich hab dass repair Shampoo von panten pro v und bin auch sehr begeistert :)

    AntwortenLöschen
  2. Den Knirschtest kannte ich noch gar nicht, das ist ja interessant. :D Danke für das Review. Klingt ja echt gut. Nur die Silikone schrecken mich noch etwas ab aber sonst wäre wahrscheinlich auch nicht so eine tolle Wirkung eingetreten. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so ganz ohne Silikone komme ich bei meinen Haaren auch gar nicht aus... leider. Ich bekomme sie dann einfach nicht schön frisiert.

      Löschen
  3. Dankeschön für den ausfühlichen Bericht :) Schönes Wochenende wünsche ich Dir. Femi

    AntwortenLöschen
  4. Kannst du diese Produkte weiterempfehlen? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kann sie empfehlen. Ist ein gutes Produkt für wenig geld. Aber immer dran denken jedes Haar ist anders.

      Löschen