Freitag, 21. Juni 2013

Skin79 Super plus Orange Beblesh Balm Triple Functions BB Cream

Hallo ihr lieben,
Ich hoffe ihr habt alle die Hitzewelle gut überstanden. Jetzt heisst es endlich erstmal aufatmen. Für mich war das schon  etwas zu viel des guten. Aber nun denn. Dafür hat sich für mich spontan ergeben, dass ich heute auf ein Unheilig Konzert gehen werde. Meine Schwester hatte irgendwie Karten bestellt und nun ist noch eine zu viel da und da hat sie mich gefragt ob ich mit hin gehen will. Und da habe ich natürlich nicht nein gesagt. Wird sicher lustig. Wobei ich mir grad noch nicht ganz so einig bin ob ich etwas passendes an zuziehen habe, ohne gleich als Bunter Hund aufzufallen :). Ich werde mal die Sphären meines Kleiderschranks durchforsten und mal sehen was ich so finde. Ich bin nur echt froh, dass es heute kühler ist, weil ein Open Air konzert bei über 30 Crad wäre jetzt mal nicht so mein Ding. 

So aber heute geht es um BB Creams. Genauer gesagt um eine BB Cream die auch so ziemlich gehypt ist. 

Skin79 Super plus Orange Beblesh Balm Triple Functions BB Cream 40 g / ca 20,- €

Wie ihr sicher wisst bekommt ihr diese koreanischen BB Creams nicht im deutschen Handel, sondern Hauptsachlich über eBay und ein paar Onlineshops die auch nach Deutschland verschicken. 
Wenn ihr bei eBay kaufen wollt, dann schaut bitte, dass ihr an einen seriösen Händler geratet und schaut euch einfach die Bewertungen von anderen Käufern an. 


Die Verpackung

Die Verpackung macht natürlich einen sehr wertigen Eindruck. Das Entnehmen ist auch sehr hygienisch aber was ich als großen Nachteil empfinde ist, dass man nicht mehr sieht was in der "Dose" noch drinnen ist. 


Duft und Hautgefühl

Die BB Cream ist parfümiert, aber ich muss sagen, dass ich diesen Duft dieser BB Cream absolut liebe. der Duft ist blumig, aber irgendwie auch angenehm pudrig. Ich liebe diesen Duft. Das müsst ihr auch wirklich, denn der Duft verfliegt nach dem Auftragen nicht sofort, sondern bleibt ca 30 Minuten leicht wahrnehmbar. Das Hautgefühl ist sehr angenehm, denn wenn die BB Cream getrocknet ist fühle ich sie fast gar nicht mehr auf der Haut. 



Farbe und Haltbarkeit

In dem Produkt sind Titanium Dioxide enthalten was die BB Cream oxidieren lässt und somit kann sie sich etwas dem Farbton anpassen. Im Vergleich zu der Pinken Version ist sie nicht grau stichig, sondern ist wirklich Hautfarben. Die Deckkraft ist mittel bis hoch, sie lässt sich gut schichten. aber Vorsicht, tragt lieber zwei Dünne Schichten auf als eine dicke Schicht, denn das sieht dann wirklich extrem Maskenartig aus. 
Die BB Cream hält ca 6 Stunden durch, dann wird sie so leicht durchsichtig. Aber mit Base und Puder kann man hier natürlich noch viel machen. 

Was sollte man noch wissen? 

Die BB Cream hat einen LSF von 50. Wenn ihr Fotos von euch mit Blitz macht mit dieser BB Cream, dann wird das Licht natürlich extrem reflektiert und ihr seht aus wie ein Geist. Also tragt die BB Cream eher dort wo ihr euch ziemlich sicher seit, dass ihr in kein "Blitzlicht Gewitter" geratet.
Es ist Arbutin enthalten was einen aufhellenden Effekt haben soll. Da muss ich aber ganz ehrlich sagen, habe ich nichts von bemerkt.



Fazit
Wie ihr auf den Bildern seht passt sich diese BB Cream wirklich richtig richtig gut dem Hautton an, sie ist jetzt im Sommer zwar immer noch zu hell, aber man kann in die BB Cream auch eine zu dunkle Foundation mit rein mischen. Ich mag das natürliche Finish sehr und auch das Ergebnis auf der Haut. Es ist für mich eine der besten BB Creams die es auf dem Koreanischen Markt gibt. Wenn ihr Interesse an einer BB Cream von Skin79 habt, dann kann ich euch die Orange Version mehr empfehlen als die Pinke Version. 
Vor allem wenn ihr sehr helle Haut habt könnt ihr diese BB Cream sehr gut benutzen. Ich würde sagen sie liegt farblich am besten im Bereich NC20.

Kommentare:

  1. Wie bitte, wenn man mit LSF50 im Gesicht fotografiert wird sieht man aus wie ein Geist? Das wusste ich ja noch gar nicht - wie cool :D
    Ich hab übrigens meinen Blognamen geändert und Google hat Leserliste nicht verschoben-würde mich sehr freuen, wenn du erneut Leserin werden würdest :)

    Hab einen schönen Freitag <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mich gerade mit der Vichy Idealia BB Creme angefreundet und im Moment bin ich von den ganzen BB's u. CC Cremes übersättigt. Aber Deine hört sich sehr interessant an. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.

    AntwortenLöschen
  3. Boah, das hört sich ja super an. Gute Deckkraft und dann noch LSF 50. Der Ton der BB Cream sieht auch gut aus.
    Im Moment bin ich mit meiner Mineralfoundation sehr zufrieden, aber WENN dann werde ich wohl mal diese BB Cream testen. Super, dass du sie vorstellst.

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt echt super! Finde es schön, wie sie sich deinem Hautton anpasst. Momentan benutze ich die BB Cream von Clinique und bin auch recht zufrieden. Allerdings hätte ich auch mal wieder Lust auf etwas aus Asien.^^

    Wie war denn eigentlich das Unheilig Konzert? Fand den Grafen früher mal ganz gut, aber seit ein paar Jahren habe ich das irgendwie gar nicht mehr so verfolgt bzw. hat sich die Musik von Unheilig ja auch ein bisschen verändert, weswegen es mich dann nicht mehr sooo sehr angesprochen hat. Fand aber die Stimmung auf den Konzerten immer unheimlich toll, egal ob man nun noch mega Fan ist oder nicht. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den tollen Bericht. Ich bin ein absolutes Hellhäutchen und immer sehr dankbar für Hinweise zu Produkten die auch zu sehr hellen Hauttönen passen. :)

    Lg
    Beti

    AntwortenLöschen
  6. Von dieser BB Cream habe ich noch gar nichts gehört.. find ich aber totaaal toll.. immerhin bin ich im Winter immer total blass und finde sehr schwer die passende Farbe (vorallem was BB Creams betrifft) :)

    Ich würde mich übrigens sehr freuen, dich bei mir als neue Leserin begrüßen zu dürfen :)
    Viele liebe Grüße
    Katii von Süchtig nach...

    AntwortenLöschen